1979-1983 Malereistudium  in Hamburg

 

Kurzvita ab 2000

 

Auszeichnungen/Stipendien

1998  Reisestipendium der IFA Stuttgart für das Naturkunstsymposium

         „wie ein Flügelschlag“ Thingeyrar/Island

2000 1.Preis für die Arbeit „steinerne Gärten“ bei: Lichtungen,

         Kunst an wilden Orten, Kassel

2002 Preisträgerin Uhrturm-Kunstpreis für Malerei in Rheinland-Pfalz   

2004 2. Preis Dellbrücker Kunstmeile, Köln

2004 + 2005 Teilnahme an  2 Otzenrath-Filmen von  Inge Broska u. Sebastian Wilke

2005 Stipendium Hausmuseum Otzenrath

2007 Stipendium der Gunnar Gunnarsson Stiftung in Island

2007 2. Preis für „Marias Traum“, Villa Zanders, Bergisch Gladbach

2007 nominiert für den Recycling Kuntpreis Museum Martha

2008 Katalog-Förderung durch die Victor-Rolff-Stiftung, Burg Gladbach

2008 intern. Kunstprojekt „Standvogel-Zugvogel“, Akureyri/Island und dazu

2008 Reisestipendium der Deutschen Botschaft in Reykjavik/Island

2008 Ehrengast der Kunstmesse in Joinville-le-Pont, Frankreich

2012 Recycling-Kunstpreis, Museum MARTa Herfold

2007 Toskanische Säulenhalle, Augsburg

2009 ausgewählter Künstler kuratiert von artists.de

 mein Künstlerprortrait:  www.meettheartists.de

2013 Publikumspreis für meine Arbeit „bei meinen Freundinnen zum Kaffee“  im Kloster Willebadessen

2014 Kunstpreis der Galerie JUNDITH DIELÄMMER

2014 2. Preis für meine Arbeit „reise durch eine nachtlose Welt“, Gedok OWL Kloster Willebadessen

2017  Gedok FormART 2017 Elke und Klaus Oschmann Preis Karlsruhe,  Finalistin 

2020  Gedok FormART 2021 Elke und Klaus Oschmann Preis, München Preisträgerin

 

Symposien/Wettbewerbe ab 2000  (Auswahl)

2000+2001 IV.+V. Simposio international de arte do Feital, Portugal (K)

2002 Saarpfälzischer Kunstpreis, Bexbach, Finalistenausstellung

2002 deutsch-polnisches Kunstprojekt  „ pazport“, Bergisch Gladbach, Stettin

2003 internationales Künstlersymposium Atelier d´Artista, Gambassi Terme, Italien

2006 Miniatur in der bildenden Kunst, Fürstenwalde, Finalistenausstellung (K)                                                      2007 internationales Künstlersymposium Atelier d´Artista, Gambassi Terme, Italien

2008 Sommerlabor ArToll Bedburg Hau (K)

2008 Naturkunstsymposium „wie ein Flügelschlag II“ Thingeyrar/ Island

2010/12/14/15/16. Künstlersymposium am Stiflisdals-See, Stiflisdal/Island (Kuratorin, Organisatorin )

2016 intern. Künstlertreffen CROSSING BORDERS IV, Skálholt Island

2017intern. Künstlertreffen CROSSING BORDERS V, Salzburg/Österreich

2018 intern. Künstlertreffen CROSSING BORDERS VI, Minsk/Belarus

2019 intern. Künstlertreffen CROSSING BORDERS VII, Wien/Österreich

 

Einzelausstellungen ab 2000  (Auswahl):

2000 auswärts Kunstraum, Frankfurt

2003 Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn

2003 Theater Vorpommern, Greifswald

2005 Kreishaus, Bergisch Gladbach

2006 Kunstkabinett Hespert 

2006 Galerie land..art,  Grevenbroich

2008 Kunstforum Gummersbach,

2008 Einweihung  „schwebender Garten“ und Ausstellung, Gladbach-Vettweiß,

2008 Kulturhaus Zanders, Bergisch Gladbach (K)

2009 Kunstraum 57, Köln

2009 Kunstschule Jörk Kalkreuter, Hamburg

2010 Kunstverein Dahlenburg

2011 Weiße Gärten, Atelier für Kunst und Schmuck, Bonn, 

2011 Kunstforum St. Clemens, Köln

2012 Stadtgalerie Altena

2012 Kunstverein zu Frechen

2013 Christuskirche, Köln-Dellbrück

2014 Galerie JUDITH DIELÄMMER Grevenbroich

2015 Kunstverein Dahlenburg

2015 CART.Gallery, Zülpich

2015 Gallery Ofeigur, Reykjavik/Island

2017 „Intarsia" RAUM FÜR KUNST BAAHRS UND ROHWERDER, Möckmühl/Ruchsen

2018 Museum Zündorfer Wehrturm, Köln

2018  „auf der Hauswiese daheim“ Galerie P 91 Grevenbroich

2019 Küfo RemagenVilla Heros, Remagen

2020 Städt. Galerie Alte Lederfabrik, Halle/Westfalen

2021 Hannesarholt, Rykjavik/Island

2021 KLIO Kunstverein , Linz am Rhein

 

Gruppenausstellungen ab 2000 (Auswahl)

2000 Kunsthalle Barmen (K); Frauenmuseum, Bonn (K); Städt. Galerie Villa Zanders, Berg. Gladbach,               (K);  Jazz Galerie, Budapest (K);

2001 Deutzer Brücke, Köln (K); GKK Krefeld;

2002  Altes Rathaus Potsdam (K); Schlosspark Stammheim, Köln (K); Pumpwerk, Siegburg  

2003 Galerie  Manon Lith, Maasluis,Niederlande;

2004 Kunstverein Kunstforum Burgkloster, Lübeck; Kreismuseum Neuwied; ArToll, Bedburg-Hau (K);      14. Kunstmesse, Frauenmuseum Bonn (K);

2005 ovada gallery, Oxford (K); Frauenmuseum Bonn (K); Kunstprojekt „Zaunkönig-Gärten auf Zeit“, Overath (K); Vogelfrei 6, Darmstadt “Paradiesgärten“ (K); 

2006 Stadtmuseum Düsseldorf; Kunstforum St. Clemens, Köln; Frauenmuseum Bonn „Sexhandel“ (K); Rocca Paolina, Perugia, Italien (K); BBK-Ausstellung im Haus an der Redoute, Bonn; BBK-Ausstellung in Lüneburg Zeitgleich „Rückseite des Mondes“ (K);   Toskanische Säulenhalle, Augsburg „Eden“, Frauenmuseum Bonn „Hommage á Paula Modersohn-Becker; (K);

2008 Stattmuseum Köln „Stattkörper“; Künstlerverein Walkmühle, Wiesbaden „Fluchten“ (K);

2009 Frauenmuseum Bonn, „methusa“ (K); Marseille Project Gallery, (Frankreich); Galerie  A24, Bergisch Gladbach, „Textil, Material und Metapher“, 

2010 „miniland“, Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn und Kunsthaus am Schüberg, Ammersbek; Jubiläumsausstellung im Kunstforum St. Clemens, Köln (K); Marseille Project Gallery „Les portraits d`Artistes“, Marseille (Frankreich) und  Kiew (Ukraine); „BBK trifft Gedok“, Düsseldorf, Frauenmuseum Bonn  „moneta“ (K) 2011 juriert in ARTE CREATIVE by arteTV channel; „ich sehe nicht was Du siehst“ Galerie 14.16. Happerschoß und Kunstraum Alte Schreinerei, Bad Honnef;  „Horizonte I“ Kunstverein Nümbrecht,  “moneta“ FrauenFinanzGruppe Hamburg + 2012 Toskanische Säulenhalle, Augsburg;  21. Kunstmesse im Frauenmuseum, Bonn (K); Kopf an Kopf an Kopf, Frechen,  Mülheim/Ruhr und 2012 Bergisch Gladbach (K) Blaue Stunde iV, Köln; Die  Rationale III  Raum + Bau zu Architektur und Städtebau,  Frauenmuseum  Bonn (K),

2013 Blaue Stunde V, Altes Pfandhaus, Köln (Co-Kuratorin);“ Fasten your  seatbelts“, Remise, Zürich;

2014 „Meet! Aus der Luft gegriffen, Städtische Galerie KUBUS, Hannover, „Ab in die Botanik“ KunForum Eifel,  Schleiden; 2. Retrospektive 14 Jahre KunstHaus am Schüberg, Ammersbek;  „Wir schenken der Stadt Overath ein Museum“, Kulturbahnhof Overath; „TRANSISTION - Europa packt den Stier bei den Hörnern“, Kloster Willebadessen;  

2015 „hörst Du den Brachvogel?“  Kunstlerforum  Bonn (Kuratorin);  „rein stofflich“, KunstForumEifel, Schleiden; „moneta“ Salzmuseum, Lüneburg; SINNLICHKEIT - kabinett der künste episode VIII, JVA Magdeburg;  

2016 „Künstler entdecken Europa, Leverkusen, Finalistin; „hörst Du den Brachvogel?“, Sihlquai, Zürich;  „vor Ort“, Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach;  „Menschenräume / Human´s Spaces“, Kunstverein 68elf, Köln; „daz es swindelt in den Sinnen“, Galerie A24, Bergisch Gladbach; 

2018  Blaue Stunde VIII fern.weh, Alte Feuerwache, Köln; KLIO Auftakt-Ausstellung Linz/Rhein;  Intern. Photozsene Köln in der Artfactory;   Menschenbilder Teil 2, KunstForumEifel, Schleiden; The Factory,  Djupavik/Island;  "Auf der Hauswiese daheim" das Islandprojekt,  Versandhalle, Grevenbroich; Begegnungen-Reflexionen, ehem. Uhrenmuseum, Düsseldorf;  2019 „Es ist alles eitel“ Kulturhaus Zanders, Bergisch Gladbach;  Kunst Offen 2019, Haar;  "Der Wald und der Sturm", Ins Blaue Art Gallery, Remscheid; Das Frauenmuseum Bonn zu Gast beim Künstlerkreis Neubeuern,  vertreten durch Marianne Pitzen, Margret Schopka, Ellen Sinzig 2020   BLAUE STUNDE X "all stars"; Alte Feuerwache Köln (K);  "aus unserer Sicht" Ministerium für Heimat, Kommunales,Bau und Gleichstellung,  Düsseldorf,  Kuratorin: Janne Gronen (K); „Mater Matrix Material“  Kunstforum Schleiden; "Der Wald und der Sturm" , Thomas Morus Akademie, Bensberg und Wuppertal Institut, Wuppertal; "Neustart" Kunsthaus Troisdorf; 2021 Ausstellung aller Kunstpreisträger der Galerie Judith Dielämmerm Grevenbroich; "Rösl-Rose" Kunstraum 57, Köln

 

Ich bin Mitglied im Frauenmuseum Bonn und in der Gedok A46 Düsseldorf

 

        

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Margret Schopka